Exit
110_Amur_cut_Buero
110_Amur_cut_Buero2
110_Amur_cut_WZ
110_Amur_cut_WZ2
110_Amur_cut_WZ3

Die ständige Verlagerung des Flusslaufs hat nahe der Mündung des Amur ins Ochotskische Meer eine feingegliederte und nur schwer zugängliche Sumpflandschaft mit langgezogenen Seen erzeugt.

Art.-Nr.: f8cfa958a835 Kategorien: , , , , Stichworte: , , ,

Zusätzliche Informationen

Auflösung

0,5

Einheit

Meter

Kategorie

0,5m – 5m

Satellit

WorldView-2

Copyright

©eoVision/GeoEye, 2012, distributed by e-Geos

Aufnahmedatum

03.06.2012

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Close
Go top