Exit
Cover des Bildbandes "WÜSTEN - Lebensraum der Extreme"
Das Satellitenbild "JABAL BAYDA - Saudi-Arabien" ist dem Bildband "WÜSTEN - Lebensraum der Extreme" entnommen. Bildbeschreibung: Im Westen der arabischen Halbinsel erstrecken sich neben weiten Sand- und Steinwüsten ausgedehnte Lavafelder, auch Harrat genannt. Das Harrat Khaybar bildete sich während der letzten 5 Millionen Jahre entlang eines 100 Kilometer langen Gebiets, letzte Eruptionen wurden vor mehr als 1300 Jahren vermerkt. Der Krater Jabal Bayda oder Weiße Berg trägt seinen Namen wegen der auffällig hellen Färbung des siliziumreichen Materials, die in Kontrast zu den dunklen Basalt-Lavafeldern der Umgebung steht. An den Flanken des Tuffkegels hat sich ein feingliedriges System von Abflussrinnen gebildet.
Jabal Bayda
Das Satellitenbild "SALAR DE ATACAMA - Chile" ist dem Bildband "NEW HUMAN FOOTPRINT - Unsere Welt im Umbruch" entnommen. Bildbeschreibung: Große Teile der Oberfläche des Salzsees sind mittlerweile von den Verdunstungsbecken für die Gewinnung von Lithium bedeckt. Lithium ist eines der chemischen Elemente, auf denen die Pläne für die Zukunft der Energiewirtschaft beruhen. Als wichtiger Bestandteil leistungsfähiger Akkumulatoren spielt es vor allem auch für Elektroautos eine bedeutende Rolle. Die Sole unterhalb der Salzkruste des Salar de Atacama ist die welt­weit größte und reinste Quelle für Lithium.
Salar de Atacama
"The Loop"

Der Bildband “WÜSTEN – Lebensraum der Extreme” rückt die lebensfeindlichsten und zugleich mythisch besetzten Landschaften unseres Planeten in den Mittelpunkt. Nach Themenbereichen angeordnet zeigt er auf großformatigen Doppelseiten ausdrucksstarke Satellitenaufnahmen, die von Satelliten der neuesten Generation aus 600 Kilometern Höhe aufgenommen wurden und aus der Perspektive des Weltraums kleinste Details der Erde wiedergeben. Die Darstellungen geben einen spektakulären Überblick über karge Landschaften, deren spröde Schönheit ihresgleichen sucht.

Die faszinierenden Bilder des Buches illustrieren die unglaubliche landschaftliche Vielfalt der Wüsten, die weit über die meist damit verbundenen Dünenlandschaften hinausreicht. Nirgendwo sonst werden die Ergebnisse der Prozesse, welche die Oberfläche der Erde modellieren, besser sichtbar. In dieser harschen Umgebung steht das Leben vor besonderen Herausforderungen – auch der Mensch, der sich auf den Wassermangel und auf extreme Temperaturen einstellen muss. Vom Bergbau über Siedlungen und landwirtschaftlichen Strukturen bis zu Jahrtausende alten, historischen Stätten und Naturreservaten reichen die sorgfältig ausgewählten Beispiele der Wüsten aus aller Welt.

Die Themenbereiche werden durch kurze Einführungstexte eingeleitet und durch Beiträge ausgewiesener Experten bereichert, die Bilder selbst sind durch kurze Beschreibungen und Maßstabsleisten ergänzt. In der Spannung zwischen der Ästhetik der Aufnahmen und ihren Inhalten wird deutlich, wie sehr der Mensch den natürlichen Gegebenheiten ausgesetzt ist. Damit trägt das Buch dazu bei, die Umwelt und ihre zunehmend begrenzten Ressourcen bewusster wahrzunehmen. Über die inhaltlichen Anregungen hinaus ist der Bildband mit der Vielfalt der Farben und Strukturen seiner Aufnahmen ein Augenschmaus für Liebhaber ästhetischer Fotografie. 

Die Produktion des Bildbandes “WÜSTEN – Lebensraum der Extreme” erfolgte in Kooperation mit DigitalGlobe und European Space Imaging.

Blick ins Buch:

Pressestimmen

"Jeden Tag verändert sich die Welt, den Überblick behält man am besten von oben – mit Satellitenbildern. Wie schön, aber auch bedrückend der Wandel sein kann, zeigt dieser Bildband. ”

Tiroler Tageszeitung

"Sehr klare Bilder, die jedoch nicht immer auf den ersten Blick verraten, was sie zeigen. Wüsten bergen eben etliche Geheimnisse.”

Süddeutsche Zeitung

"WÜSTEN - Lebensraum der Extreme“ - neuer Bildband schickt Leser in die Wüste.”

APA Science

"Ein atemberaubender Bildband, der zeigt, wie Wasser und Pflanzen endlos kargen Landschaften trotzen.”

KRONE Bunt

"Der neu erschienene Bildband zeigt anhand einmaliger Satellitenaufnahmen, wie faszinierend Wüsten aus dem All aussehen.”

FOCUS

"Macht Lust auf mehr!”

KURIER Freizeit

Weitere Bildbände und Atlanten

Cover des Satellitenbild-Atlas "World of Water"

Englische Ausgabe

Cover des Bildbandes "ONE EARTH - Limitierte Ausgabe"

zweisprachig englisch/deutsch

Cover des Bildbandes "UNTOUCHED NATURE - Naturlandschaften in Satellitenbildern"

mehrsprachig

!! vergriffen !!

mehrsprachig

!! vergriffen !!

Close
Go top