Exit

MEROE, Sudan

 240,00 1.110,00 (Preis inkl. MwSt.)

EARTH GALLERY, dekorative Kunstdrucke in PREMIUM-Qualität

  • 100x60cm
  • 130x80cm
  • 170x100cm
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Beschreibung

Das etwa 200 Kilometer nördlich Khartums, der heutigen Hauptstadt des Sudans, am Nil gelegene Meroe war Hauptstadt des Reichs von Kusch, das später von Nubien abgelöst wurde. Mehr als 350 Pyramiden in mehreren Gruppen zeugen von der langen Geschichte der Region. In ihren Proportionen unterscheiden sich die zwischen 6 und 30 Meter hohen Pyramiden deutlich von denen Ägyptens, da sie wesentlich steilere Flanken aufweisen. Viele der Pyramiden sind nur als Ruinen erhalten. Nicht wenige wurden in den 1830er Jahren durch den Forscher und Schatzjäger Giuseppe Ferlini zerstört.

Zusätzliche Information

Auflösung

0, 5

Einheit

Meter

Kategorie

0, 5m – 5m

Satellit

WorldView-3

Aufnahmedatum

10.12.2017

Booster

Der Versand der EARTHGALLERY-Standardprodukte erfolgt versandkostenfrei nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Close
Go top