Exit
Warenkorb anzeigen “Human Footprint – Der Ausstellungskatalog” wurde deinem Warenkorb hinzugefügt.

WORLD OF WATER

€ 59.90 (Preis inkl. MwSt.)

Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
ca. 150 Satellitenbilder
Größe: 25,0 x 34,5 x 3,0 cm
Gewicht: 2,5 kg
Hardcover mit Schutzumschlag
Englische Ausgabe

Produktbeschreibung

World of Water

Wasser ist in vielen Zukunftsfragen ein zentrales Element. Das neue Sachbuch „World of Water“ liefert aus der Weltraumperspektive eine ästhetisch ansprechende Sicht auf zahlreiche Aspekte des Wassers am Beginn des dritten Jahrtausends und gibt einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten, welche die Erdbeobachtung als Werkzeug für einen nachhaltigen Umgang mit diesem lebenswichtigen Element bietet.

Zu Beginn des dritten Jahrtausends stehen wir vor Herausforderungen, die in diesem Ausmaß bisher ungekannt waren und an die Grundlagen unserer Existenz rühren. Eine zentrale Rolle in diesem Geschehen spielt das Wasser. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Erdbeobachtung durch Satelliten zu einem unverzichtbaren Werkzeug für die Überwachung des Zustands unseres Planeten entwickelt. Die Europäische Weltraumagentur (ESA) steht bei Technologien der Überwachung von Wasser aus dem Weltraum an vorderster Front und fördert daher auch die Herstellung des Buches „World of Water“, das von eoVision in Kooperation mit GlobeView produziert wurde. Dieses mit Satellitenkarten reich bebilderte Sachbuch präsentiert die Resultate vieler Erdbeobachtungssatelliten zu Fragen um das Thema Wasser.

In fundierter und allgemein verständlicher Form stellt „World of Water“ die Bedeutung von Wasser, die Anwendung von Satelliten auf Wasserthemen und einen globalen Überblick über diese Themen vor. Es folgen exemplarische Einzeldarstellungen von Gewässern und wichtigen mit ihnen verbundenen Themen. Von Gebirgsgletschern, Flüssen, Seen und Ozeanen geht die Reise bis zu den Eiskappen der Pole. Danach wird die Bedeutung von Wasser für den Menschen in einzelnen Themenbereichen behandelt: die Versorgung von Megacities, der Ursprung des genutzten Wassers, die landwirtschaftliche Nutzung, Fischerei, Verwendung in der Industrie, im Bergbau, für die Energieerzeugung und in der globalen Schifffahrt, aber auch Nutzungskonflikte und Naturgefahren von Dürren bis zu Tsunamis. Ein geografischer Index und ein ausführliches Glossar runden das Buch ab.

„World of Water“ liefert auf ästhetisch ansprechende Weise einen guten Überblick über zahlreiche Aspekte des Wassers am Beginn des dritten Jahrtausends und zeigt zudem in umfassender Darstellung die enormen Möglichkeiten, welche die Erdbeobachtung bereits heute als Informationswerkzeug zur Unterstützung eines nachhaltigen Umgangs mit diesem lebenswichtigen Element bietet.

 

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Close
Go top