Exit

one earth kids Schulpaket – Die Idee

Der magnetische Spiel- und Lernatlas ONE EARTH KIDS eignet sich mit seinem Konzept des spielerischen Lernens in besonderer Weise für die Verwendung im Unterricht von Kindern zwischen 6 und 12 Jahren. Viele der in der Klasse behandelten Themen können durch ONE EARTH KIDS in sehr lebendiger Weise vermittelt werden: Themen zu unserem Heimatplaneten Erde selbst, aber auch zahlreiche andere Bereiche, bei denen es um Ortsbezug geht.

Zur Unterstützung von Lehrkräften wurde auf Grundlage des Magnetatlas ein Unterrichtspaket entwickelt: Stundenbilder, Experimente und andere Anregungen machen den Einstieg in die Gestaltung spannender Stunden mit „one earth kids“einfach!

Das Schulpaket enthält

Eine Mappe mit 18 vorgefertigten Unterrichtseinheiten zu den Themenbereichen Natur, Mensch, Ernährung und Wasser. Darin finden Sie Stundenbilder, Lehrplanbezug, Experimente, Aktionsblätter und Hintergrundinformationen.

Zusätzlich enthalten:

  • 2 Whiteboard-Marker zum Beschreiben des Magnetatlas
  • Leere Magnetsticker zum Beschriften und Bemalen
  • Magnetknöpfe zum Befestigen von Fotos, Bildern und Texten auf dem Weltatlas
  • 1 Magnettafel zum sicheren Transport der Magnete
  • Zusatzmagnetset „Flaggen Europas“
  • Zusatzmagnetset „Weihnachtsbräuche weltweit“
  • Zusatzmagnete zu den Themen: „Zugvögel“, „Früchte der Erde“, „Kontinente“, „Wasserkreislauf“
  • weitere Ideen und Anregungen zum Unterricht mit one earth kids

Unser Beitrag zur Integration

Unsere Schulklassen werden zunehmend heterogener. Die Muttersprachen zahlreicher. Die Geschichten der Kinder unterschiedlicher. Pädagoginnen und Pädagogen sind mit dem Anspruch nach Integration zunehmend gefordert. Integration ist keine Einbahnstraße. Sie gelingt, wenn wir gegenseitiges Verständnis fördern: Verständnis für Zusammenhänge und Unterschiede – in Sprache, Religion, Kultur, Wirtschaft und Politik.

Einen globalen Blick auf interkulturelle Themen, auf Zusammenhänge und Konflikte ermöglicht in anschaulicher Weise unser Magnetspiel-Atlas ONE EARTH KIDS. Sorgfältig ausgearbeitete und kindgerechte Unterrichtsmodule vermitteln Wissen und Verständnis auf spielerische Weise. Und der Atlas motiviert Kinder, selbst Fragen zu stellen und Antworten zu suchen. Woher stammen die Rohstoffe für unsere Handys? Wer produziert die Bananen für unsere Schuljause? Auf welchem Weg kommen Jeans aus Bangladesch zu uns? Und nicht zuletzt: Welche Wege nehmen Menschen auf sich, um zu uns nach Europa zu kommen? Die bildhafte Darstellung motiviert auch Kinder mit geringen Deutschkenntnissen sich einzubringen.

Globales Lernen mit ONE EARTH KIDS heißt: Die Welt in ihrer Gesamtheit erfassen, Zusammenhänge verstehen, Unterschiede erkennen, Gemeinsamkeiten sehen – und vor allem: Neugierde wecken. Wenn Unbekanntes spannend ist und Neugierde weckt, wird Begegnung möglich. Und Begegnung fördert ein friedliches Zusammenleben. Das hilft uns allen!

Leave a reply

Close
Go top